Farbsand
Synonyme: Colorsand, Dekosand

Viele gut sortierte Bastelläden führen farbige Sande, die sich hervorragend zur Gestaltung von Grusskarten, Collagen, Bilderrahmen, Windlichtern, Schmuckgegenständen oder auch für eine ausgefallene Dekoration von Alltagsgegenständen eignen. Bei diesen Farbsanden für kreative Hobbykünstler handelt es sich überwiegend um Quarzsande, die künstlich eingefärbt werden. Gewaschene Quarzkörner werden dazu mit Farbpigmenten, Epoxidharz oder Polyurethanharzen beschichtet. Entsprechende Farbsande hoher Qualität werden von Spezialfirmen auch in unterschiedlichen Korngrößen für industrielle Anwendungen hergestellt, bei denen eine dekorative Optik gewünscht ist.
Aber auch natürliche Sande können ein breites Spektrum von Farbtönungen aufweisen, die durch im Sand enthaltene Mineralien verursacht werden ( ® Vielfältiger Sand).
Wie eine Gewürzbar: eine bunte Sammlung von Sanden aus Norddeutschland.
WebTipp:  Basteltip Colorsandtechnik (WDR)
BuchTipps: Sylvia Elsässer-Lacher: Color-Sand. Gestalten mit farbigem Sand. ISBN 3-8241-0830-5
Gudrun Hettinger: Faszinierender Farbsand. ISBN 3-7724-2123-7
Gerlinde Hoffmann: Sandbilder. Materialien. Techniken. Motive. ISBN 3-8241-0474-1