Sandrad

Die schleifende Bewegung eines abgeknickten Zweiges im Wind hat einen Kreisbogen in den Sand gezogen. Solche natürlichen Figuren werden als Sandräder bezeichnet. Sandräder lassen sich besonders im Spätherbst oder Winter auf freiliegenden Sandflächen am Rand vieler Sand- und Kiesgruben beobachten.